News

Newsletter 09/2017 online

Der neue Newsletter steht online
Sie bekommen den Newsletter nicht?
Melden Sie sich gleich online dazu an!

Fahrraddiebstahlversicherung

Allianz Versicherung

Fahrradversicherung: Wirkt gegen Patschen & Diebstahl!

Die Allianz führt in Kooperation mit der Allianz Global Assistance in Österreich nun eine eigene Fahrradversicherung ein. Die neue Allianz Radler für Besitzer, die ihre Fahrräder und Elektrofahrräder besonders schützen möchten. 
Einzigartig dabei ist die umfassende Deckung – von der raschen Assistance bei Pannen, über den Diebstahlschutz bis zur Absicherung gegen Zerstörung des Rades durch Vandalismus! Fahrräder mit einem Neukaufpreis von 600 bis zu 6.000 Euro und einem Alter von maximal vier Jahren sind damit ab 76 Euro Prämie versicherbar.
Senden Sie den Antrag mit einer Kopie der Rechnung direkt an uns:
Schindler & Partner KG 3400 Klosterneuburg Kierlingerstr. 66

Veröffentlicht in News

Carglass – reduzierte Selbstbehalte bei Ihrem Kaskovertrag

Seit Anfang September 2017 haben wir eine Sondervereinbarung mit Carglass getroffen und können Ihnen (in Verbindung mit den meisten Kaskoversicherungen) damit besondere Konditionen anbieten!
Berufen Sie sich einfach im Zuge einer Terminvereinbarung auf die Sonderkonditionen der Schindler & Partner KG – und schon sind Sie dabei!
Als besonderen Service bieten wir diesen Vorteil nicht nur unseren Kunden – nein – JEDER darf österreichweit diesen Bonus nutzen!
Carglass Austria
Carglass Filialsuche

Newsletter 07/2017 online

Der neue Newsletter steht online
Sie bekommen den Newsletter nicht?
Melden Sie sich gleich online dazu an!

Newsletter 5/2017 online

Der neue Newsletter steht online
Sie bekommen den Newsletter nicht?
Melden Sie sich gleich online dazu an!

Veröffentlicht in News

Newsletter 03/2017 jetzt online

Der neue Newsletter steht online
Sie bekommen den Newsletter nicht?
Melden Sie sich gleich online dazu an!

Veröffentlicht in News

Kennzeichenausfolgung ohne Versicherungsbetätigung

 

Kennzeichenausfolgungen ohne Versicherungsbestätigung
Im Bereich der Kfz-Zulassung gibt es eine wesentliche Neuerung:
Ab Montag, den 03. April 2017, müssen für Kennzeichenausfolgungen keine Versicherungsbestätigungen mehr in den Zulassungsstellen vorgelegt werden.
Ausnahme: Nur wenn ein Aufhebungsverfahren im hinterlegten Zustand anhängig ist, so z. B. im Fall einer Nichthaftungsanzeige gemäß §61/3 KFG, muss eine Versicherungsbestätigung vorgelegt werden.
Wie ist die neue Vorgehensweise?
Die Versicherungsbestätigung wird in der Zulassungsstelle zum Zeitpunkt der Hinterlegung deaktiviert und bei der Ausfolgung wieder aktiviert. Somit ist es auch nicht mehr möglich, dass im Zuge einer Ausfolgung eine andere Versicherungsbestätigung als im Zulassungsprogramm angeführt verwendet wird. Der Wechsel des Versicherers ist daher im Zuge dieses Vorganges nicht möglich.
Die Vorteile: Der Kunde ist unabhängig und kann sich jederzeit an die Zulassungsstelle wenden. Zusätzlich profitieren Versicherer und Vertriebspartner sowie Zulassungsstellen von einem geringeren Verwaltungsaufwand und ersparen sich außerdem noch Zeit.

Quelle: HDI Versicherung

Prämienstopp bei Bausparverträgen

Im Falle des “Auslaufens” – aber ohne gleichzeitiger Kündigung eines Bausparvertrages ist es unerlässlich  einen so genannten Prämienstopp zu setzen.
Prämienstopp bei Bausparverträgen weiterlesen

Newsletter 01/2017 online

Der neue Newsletter steht online
Sie bekommen den Newsletter nicht?
Melden Sie sich gleich online dazu an!

Newsletter 11/2016 online

Der neue Newsletter steht online
Sie bekommen den Newsletter nicht?
Melden Sie sich gleich online dazu an!

Veröffentlicht in News